Startseite
Wir sind
Gästebuch/Meinungen
Silvesterangebot "Eule" 016
Terminkalender
Events
BLOG
Fotos
Rückblicke
Haftungsverzicht
Kontakt

Wir sind ...

... überwiegend "Vierziger" und "Fünfziger", planen und gestalten gemeinsam unsere Freizeit.

Anfänglich als eine Art Single-Treff in Dresden ins Leben gerufen, sind wir heute eine Gruppe von Leuten, die man durchaus als "mein" neuer Freundeskreis bezeichnen kann. 

Wir sind eine Gemeinschaft von Leuten zwischen 40 und 55 Jahren, mit verschiedensten Charakteren, sind locker und aufgeschlossen und verbringen viel Freizeit miteinander. Bei uns sind alle willkommen, auch die Kinder oder (schon) Enkelkinder.Wir sind spontan und unternehmungslustig, gehen gemeinsam wandern, lassen beim Bowling die Pins fallen, feiern Fasching, Weihnachten und Silvester miteinander - denn "Zusammen ist man weniger allein"

Der Name Regenkinder?

Im August 2007 lud Kathy zu einer Single-Radtour. Denn Sie hatte die Vision: 
Gleichgesinnte in netter Gesellschaft zu treffen, etwas zu unternehmen.
Schließlich fand die Tour statt. 18 Unverwüstliche radelten im strömenden Regen gen Meißen. Es war der Beginn einer ungewöhnlichen Truppe.

Irgendwann musste alles kanalisiert werden - über eine Homepage. Doch wie sollte der Name sein? Wir schrieben per Mail die ca. 50 Leute an. Der Favorit war: Regenkinder, denn alles was wir gemeinsam unternahmen, fand zufälligerweise meistens im Regen statt: Unsere erste Wanderung, unser erstes Lagerfeuer, unsere Grillpartys - einfach alles.

Da niemand eine bessere Idee hatte, ist es dabei geblieben.

Viele identifizieren sich inzwischen mit diesem Namen und die anderen trösten sich mit der Tatsache, daß Zitronenfalter ja auch keine Zitronen falten...

Natürlich nehmen wir unsere Kinder (und auch schon Enkel..) mit und an Sonne mangelt es uns auch nicht, wie man auf unseren Bildern sehen kann.

Finanzielles

Im Einzelfall erforderliche Geldzahlungen dienen lediglich dem Ausgleich entstandener Unkosten zu den jeweiligen Aktivitäten (Unkostenbeitrag jedes Einzelnen).

Zum Ausgleich allgemeiner Unkosten, z.B. zur Betreibung der Homepage, zur Lagerung und zum Transport unserer Partyzelte haben wir unser Sparschwein erfunden. Dort kann jeder, der es möchte, anlässlich seiner Teilnahme an einer unserer Aktivitäten einen kleinen Obolus von 1 EURO einwerfen, wobei es bei öfterer Teilnahme nicht mehr als 1 EURO pro Woche sein soll.

Zurück